Ausstellung „Europa in Reinickendorf“

25.04.2017

Am Dienstag, den 25.04.2017, um 16.00 Uhr eröffnet Bezirksbürgermeister Frank Balzer die Ausstellung „Europa in Reinickendorf“ in der Haupthalle im zweiten Stock des Rathauses Reinickendorf.

Die Ausstellung wird auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Europawoche gezeigt und präsentiert bezirkliche Projekte, die aus verschiedenen europäischen Förderprogrammen und den Strukturfonds finanziert werden.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer dazu: „Auf den ersten Blick ist Europa immer wenig greifbar und für viele Menschen so weit weg. Mit dieser Ausstellung wollen wir deswegen zeigen, wie sehr auch unser Bezirk von der EU und Europa profitiert. Mit Hilfe von Bildern aus europäischen Begegnungen, die die Jugendkunstschule Atrium zeigt, soll Europa daher für jeden anschaulich und erlebbar werden.“

Die Ausstellungstafeln geben Auskunft über die in den Projekten erreichten Erfolge und den praktischen Nutzen für den Bezirk. Die Themen sind breit gefächert und reichen vom Quartiersmanagement bis zu Projekten, die für benachteiligte Personengruppen neue Beschäftigungschancen eröffnen und den sozialen Zusammenhalt stärken.

Die Ausstellung ist für alle Interessierten in der Galerie in der Nordhalle bis 21.05.2017 geöffnet und kann jeweils von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr besichtigt werden. An Wochenenden und Feiertagen ist geschlossen.


 

  
  

Zurück