Hinweis: Für Projekte der ESF-Förderperiode 2014 – 2020 steht Ihnen die zgs consult GmbH als Ansprechpartnerin zur Verfügung, für Projekte der ESF-Förderperiode 2021 – 2027 wenden Sie sich bitte an die IBB.

  • BBWA Berlin
  • Projekte - Musizieren und Musikinstrumentenbau mit Gruppen - BBWA Berlin

Projekte

Projekte der aktuellen Förderperiode 2014-2020

Zurück

Musizieren und Musikinstrumentenbau mit Gruppen


Bezirk(e):
Spandau
Träger:
Klang-Holz e.V.
Projektadresse
Klang-Holz e.V.
Haus 4 auf der Zitadelle
Am Juliusturm 64
13599 Berlin
Kontakt / Ansprechpartner*in
Nadine Dittmar

info@klang-holz.de
35406220
Laufzeit: 01.04.2017 - 31.12.2017
Förderprogramm: LSK
Gesamtkosten: 6.411,79 €

Wichtigste Kooperationspartner
Gemeinwesenverein Haselhorst, Klubhaus FF Ost
Kurzbeschreibung
Einführung in die Ablaufpläne für Baukurse (1,5-3h Minibaukurse Kleininstrumente für Gruppen) – Inhalte= Materialkunde, Werkzeugkunde, Sicherheitsbestimmungen anhand von Praxisübungen (Selbstbau nach vorgegebener Struktur)
Einführung in die Ablaufpläne für Musikkurse/ Musizierkreise (Instrumentenkunde, Einführung in Musiktheorie und -praxis basierend auf vorhandenem Kenntnisstand, Improvisationsmodelle für Gruppen mit unterschiedlichen Kenntnisständen (modale Improvisation)) anhand von Praxisübungen (1.Stufe: Percussion /Rhythmen; 2. Stufe: Spiel auf Saiteninstrumenten – Stufe je nach Teilnehmerinteresse & - kenntnissstand wählbar)
16 Einheiten je 4 Zeitstunden

Zum Abschluß dieser Phase leiten die Teilnehmer einen Minibau & Musizierkurs (3h) anch den vorgegebenen Ablaufplänen für eine Gruppe bedürftiger Menschen (z.B. Flüchtlingskinder) selbstständig an (Gruppenarbeit 2-3 Teilnehmer führen diese Aufgabe gemeinsam durch).

Gruppenarbeit (3-6Teilnehmer): Entwicklung eines eigenen Bauangebots (Zeitvorgabe 1-5h Workshopzeit) mit entsprechenden Ablaufplänen (Recherche, Zielgruppenbestimmung, Bestimmung der räumlichen Gegebenheiten, Materialbeschaffung und -vorbereitung, Probedurchläufe, Arbeitsbesprechungen, Nachbesserungen, Mustererstellung, Arbeitspläne erstellen)
Vertiefung der Ablaufpläne für Musikkurse/ Musizierkreise (Instrumentenkunde, Musiktheorie und -praxis, Übungen im Gruppenmusizieren, verstärktes Einbeziehen von Vorkenntnissen)

Zum Abschluß dieser Phase leiten die Teilnehmer einen Baukurs nach den selbst erarbeiteten Ablaufplänen für eine Gruppe bedürftiger Menschen (z.B. Flüchtlingskinder) selbstständig an.
Zielgruppe
Arbeitslose, die im sozialen Bereich tätig werden wollen.

Besondere Kenntnisse werden einbezogen. Gruppenarbeit steht im Zentrum (Strukturen, Abläufe)