• BBWA Berlin
  • Projekte - Re-launch – Neue Chancen für eine Beschäftigung in der Kreativwirtschaft der Stadt Berlin - BBWA Berlin

Projekte

Projekte der aktuellen Förderperiode 2014-2020

Zurück

Re-launch – Neue Chancen für eine Beschäftigung in der Kreativwirtschaft der Stadt Berlin


Bezirk(e):
Tempelhof-Schöneberg
Träger:
Plenum Communications GmbH
Projektadresse
Prühßstraße 50, 12105 Berlin
Kontakt / Ansprechpartner*in
Ivailo Ivanov
Laufzeit: 01.04.2021 - 30.09.2022
Förderprogramm: PEB
Gesamtkosten: 133.560,00 €

Wichtigste Kooperationspartner
Als Hauptkooperationspartner haben wir bereits eine Zusage einer global tätigen Werbeagentur. Die Kooperation kann mit einer Zweigstelle der Agentur Publicis Consultants erfolgen.

Je nachdem, wie sich die Situation mit den Kontaktbeschränkungen, insbesondere für den Bereich Messen und Ausstellungen entwickelt, streben wir eine Kooperation mit der Messe re-Publica an, bei der wir eine Option der Ausstellung bei der Bildungsmesse e-learn hätten, falls diese stattfinden kann.
Kurzbeschreibung
Das Projekt "Re-launch" setzt sich zum Ziel benachteiligten Menschen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg Orientierung und Fähigkeiten für einen Quereinstieg oder auch Aus- oder Weiterbildung im Bereich der Werbewirtschaft zu ermöglichen. Dabei steht ein konzeptionelles und gestalterisches Schaffen mit speziellem Focus der Entwicklung eines individuellen Portfolios für jeden der Teilnehmer*innen im Projekt, einer sog. "interaktiven Visitenkarte" im Mittelpunkt. Die Entwicklung dieser "Interaktiven Visitenkarte" wird dabei induktiv in Workshops und Einzelcoachings entwickelt.

Der 6-monatige Workshop "Re-launch" bietet zudem eine Zusatzqualifikationen im Bereich des Grafik-Designs und eine Einführung in die Standardsoftware Photoshop und Illustrator.
Ein besonderer Akzent liegt in den Grundlagen der Gestaltung, Design, Marketingkommunikation. Es wird ein Übergang vom Analogen zum Digitalen hergestellt - von der mit Bleistift erstellten Skizze, über die plastische Formgebung und Reinzeichnung bis hin zur Fotografie, Visualisierung oder Animation.
Alle Teilnehmenden durchlaufen eine Einführung in die Programme Adobe Photoshop und Illustrator. Eine praktische Abschlussarbeit rundet den Kurs ab.

Wir erarbeiten und unterstützen zudem die Teilnehmenden in der Veröffentlichung eines professionellen Profils in den sozialen Netzwerken.
Zielgruppe
Zu unserer Primärzielgruppe zählen wir junge erwachsene Frauen und Männer, welche nach Ausbildungs-, Schul- oder Uniabbruch arbeitssuchend sind und durch den Workshop und Einzelcoachings eine Orientierung und idealerweise eine Vermittlung in den Arbeitsmarkt erfahren. Als weitere Zielgruppe zählen wir zu gleichem Anteil Erwachsende mittleren Alters und über 54 Jahre. Trotz möglicher altersbedingter Vermittlungshemmnisse, sehen wir aufgrund ihrer Vorbildung, Chancen eines möglichen Quereinstiegs.
Auswertung und Ergebnisse
Das Projekt "Re-launch" setzt sich zum Ziel benachteiligten Menschen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg Orientierung und Fähigkeiten für einen Quereinstieg oder auch Aus- oder Weiterbildung im Bereich der Werbewirtschaft zu ermöglichen.

Die derzeitigen Erfahrungswerte konnten ausgewertet werden, sodass entsprechend als Zielwert 20 % der geplanten Anzahl der Teilnehmenden einen Berufseinstieg und alternativ ein Studium und eine Ausbildung finden sollen.
30 % der Teilnehmenden sollen in weiterführende Anschlussmaßnahmen vermittelt werden (z.B. Praktikum, Fortbildung oder andere Maßnahmen).

Galerie

  • Projektlogo: Projektlogo