Themen & Stichworte

Friedrichshain-Kreuzberg: Familienzentrum für blinde und sehbehinderte Menschen erschlossen

Dienstag 09.07.2019

Im LSK-Projekt „TEBE“, welches im Dezember 2018 endete, haben arbeitslose und erwerbslose Menschen das Familienzentrum Menschenskinder für Menschen mit Sehbehinderungen und Blindheit taktil erschlossen.

Weiterlesen …

Friedrichshain-Kreuzberg: Empower Yourself Early!

Mittwoch 10.04.2019

Um frühzeitiges Gesundheitsmanagement für alleinerziehende Berufsrückkehrerinnen ging es in dem LSK-finanzierten Modellprojekt, das im Oktober 2018 endete. Ziel war die Stärkung der mentalen und körperlichen Gesundheit. Den Teilnehmerinnen wurde Handwerkszeug vermittelt, mit dem sie Kraft und Selbstvertrauen gewinnen konnten, um frühzeitig den beruflichen Wiedereinstieg zu planen und die Familienphase aktiv zur Formulierung der beruflichen Vision zu nutzen.

Weiterlesen …

Friedrichshain-Kreuzberg: JobFit – nachhaltig gesund auf dem Weg zum neuen Job

Donnerstag 16.08.2018

Das LSK-Projekt „JobFit“ richtet sich an arbeitslose Frauen und Männer - bevorzugt aus Friedrichshain-Kreuzberg - die ihre Chancen auf eine Anstellung erhöhen möchten.

Weiterlesen …

Friedrichshain-Kreuzberg: Einladung zur Ausstellungseröffnung

Montag 23.01.2017

Herr Andy Hehmke, der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport und Geschäftsführer des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit Friedrichshain-Kreuzberg eröffnet am Montag, dem 23. Januar 2017 um 14:30 Uhr im Ring-Center, Frankfurter Allee 111, 10247 Berlin (EG Ringcenter 2) die Ausstellung "Warum Minijob?  Mach mehr draus! ".

Im Anschluss führen die Beraterinnen des Projektes Joboption Berlin durch die Ausstellung und beantworten gerne Ihre Fragen.